Nach zwei Wochen...

...fuehle ich mich hier doch schon richtig heimisch und wohl.

Mein Tag sieht in etwa so aus:

Aufstehene - Fruehstuecke + einer ordentlichen Portion Kaffee (Ich gruesse hiermit alle Leidenschaftlichen Kaffeetrinker ) - Mona in die Schule bringen, meistens gleich einkaufen, daheim Waesche machen, ein wenig relaxen, wenn es die Zeit erlaubt kurz ins Netz, anfangen zu kochen, sonstige Sachen, die anfallen erledigen (bisher noch nicht wirklich was ) - anfangen zu kochen, Tischdecken und nach dem Essen, das gegen vier-fuenf ist, mit den Kindern spielen, meist bis halb sieben, da sie dann rein muessen, fernsehen und um sieben ist dann bettgeh-zeit...ich mach waehrenddessen ihre "matpakke" (=essensboxen) und dann geh ich meist bisschen runter in mein Reich Tolles großes Zimmer mit anschließendem Bad - einem Kamin im Zimmer....echt top. *grins*

Mittlerweile fahre ich Abends dann regelmaessig Inliner - Muskelkater laesst gruessen, die Strecke hats in sich, aber macht Spaß und tut unheimlich gut.

Heute war ich wieder ne Std. skaten...toll. Jetzt sitz ich auf meinem Bett, mit gepflueckten Beeren aus dem Garten und schau nebenbei auch noch Fern...:D tjoah...nach einem Tag an dem es mir nicht gut ging - scheiß Kopfweh und einfach nicht richtig ausgelastet, richtig kacke getraeumt - musste ich das noch tun, sonst waere die nacht wieder dumm geworden..

Morgen gehts zur Sprachschule - melde mich endlich an. Gott ich kann es gar nicht erwarten, dass die Schule los geht. Leider erst am 20. August....die zwei Wochen bis dahin sind Patrick ( der Vater) und Marla( 1 Jahr) noch daheim. Dann beginnt er zu arbeiten und Marla geht in den Kindergarten. Das heißt ich bin dann in meinem richtigen Tagesablauf angekommen.

Werde dann Mona, die groesste, um acht in die Schule bringen - so lang schoenes Wetter ist, natuerlich zu Fuss, ist nicht all zu weit. und dann hausarbeiten erledigen, auch mal ins Netz gehen, meistens Montags einkaufen - Dienstag/Donnerstag/Freitag habe ich jeweils fuer 1,5-2std Sprachschule und dann eben Kochen und nach den Lunsj der um 4-5 ist mit den Kindern spielen etc( Siehe oben)....am Abend je nachdem wie Negar und Patrick auch mal weg wollen - Wochenende o. unter der Woche...geh ich weg...usw.

Ein anderes Aupair - ricarda - habe ich schon kennengelernt und wir verstehen uns wirklich toll. Ein zufall - der nicht besser haette sein koennen. So ein Glueck. Ich gruesse Dich hiermit ganz lieb, liebe Carda )

Meine Aupaireltern hier sind auch wirklich super. Habs toll getroffen ... Unheimlich sympathisch. Ich bin einfach nur froh und gluecklich. Auch diue Kinder sind suess - wenn ich mal nicht an das taegliche Weinen und schreien denke Nein, das gehoert eben dazu. Sie sind super erzogen...*wow* - und jedes Maedchen auf ihre eigen art und weise einfach nur knuffig. =)

Tja - so sieht das aus.

Ich schau, dass ich regelmaessig hier bin und schreibe....

An alle Autofahrer - mittlerweile fahre ich auch hier...

es gibt KEINE Ampeln.....Nirgends:D ICh hab meinen Augen nicht trauen wollen.

Dafuer gibts zweispurige Krewisverkehre, so ein scheiß...:D na, aber Kati macht sich gut...*hehe* - bin ja schließlich eine gute Autofahrerin..*lach* nein, gewoehnungsbeduerftig, aber es funzt.

Ach und es ist (fast) immer rechts vor links...auch seltsam...^^ aber gut ist eben Norwegen.

So, ihr lieben, jetzt habe ich versucht, ein wenig von meinem Leben hier aufzuschreiben....

..die Entscheidung war definitiv die Richtige fuer mich. Ich bin gluecklich.

Es gruesst euch herzlichst, eure Kati

6.8.07 22:38

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kerstin und Lea (7.8.07 22:26)
Hallo. Kati,
schön, dass es dir soweit gut geht und gut gefällt, hab heute auch mit deiner Mama telefoniert, hat mir auch viel erzählt vom Kennenlernen deiner lieben Familie und ihren Eindrücken von Norwegen.
Wir 2 Mamas haben auch von Mama zu Mama gesprochen, aber wir sind uns ganz sicher, du machst des scho alles!!!
Pass auf dich auf und mach´s weiterhin gut und danke für dein liebes Angebot mit den Büchern. Lea und Melinda kommen gern drauf zurück.
Bis demnächst

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen